Skip to main content

Elbfischkutter Greta im Flensburger Museumshafen

Der Förderverein Elbkutter Greta e.V. ist ein 2016 gegründeter Verein, der den Finkenwerder Fischkutter „Greta“ von 1904 instandsetzt, segelt und Spenden für den Unterhalt des Schiffes sammelt.

Das Greta-Projekt soll im Museumshafen Flensburg jungen und jung Gebliebenen die Begeisterung für die Welt der Gaffelsegler nahe bringen. Die „Greta“ ist 1904 in Hamburg vom Stapel gelassen worden und gut 60 Jahre auf der Elbe als Fischerboot im Einsatz gewesen, von dort als Traditionssegler über die Schlei nach Gründungsschiff des hiesigen Museumshafens nach Flensburg gewechselt, in den 90ern nach Hamburg und 2015 wieder zurück in die Obhut des Museumshafens gewechselt.