Skip to main content

Spenden

Der Greta e.V. hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: einen mit 111 Jahren nicht mehr ganz jungen Kutter wieder flott zu machen. Über die Jahre hat von den 4 Tonnen Material, die in dem Schiff verbaut sind, einiges sein Mindesthaltbarkeitsdatum weit überschritten. Und obwohl die Mitglieder eine ungeheure Menge an freiwilligen Arbeitsstunden in die Wiederaufarbeitung des Schiffes stecken und so viel wie möglich eigen-organisiert stattfindet, müssen Materialien gekauft und Expertenarbeit will bezahlt werden.

Spenden jeder Art willkommen

Der Verein freut sich daher über Spenden jeder Art, die diese Arbeit unterstützen, insbesondere über Geldspenden, da die Werft für die umfangreichen Arbeiten am Rumpf bezahlt werden will und kurzfristig eine komplett neue Decksbeplankung ansteht. Der Greta e.V. ist beim Amtsgericht Flensburg unter der Registernummer VR 2919 FL als gemeinnütziger Verein registriert, Geldspenden können also vollumfänglich bei der Steuer geltend gemacht werden.

Keine Spende ist zu klein

Jede Geldspende wird dankbar entgegen genommen und fließt direkt in die Wiederaufarbeitung des Schiffes. Die Kontoverbindung des Vereins bei der Nord-Ostsee Sparkasse ist:

 

Empfänger: Förderverein Elbkutter Greta e.V.
IBAN: DE60217500000164868101
BIC: NOLADE21NOS
Verwendungszweck: Spende Sanierung Elbkutter Greta

 

Sach-Spenden

Der Greta e.V. nimmt auch sehr gerne Sachspenden entgegen. Eigentlich alles an Material und Werkzeug, was im Zusammenhang mit dem Schleifen und Versiegeln eines Traditionsseglers steht und insbesondere Spezialwerkzeug, das beim Beplanken eines Deckes zum Einsatz kommt, wird gebraucht. Und wer größere Mengen an Lärchenholz sein eigen nennt und den Willen zum Spenden hat, kann sich einer ganz, ganz besonderen Danksagung sicher sein 😉